Mittelschule

Der Berg ruft

Für die Klassen 7-9 der JFS hieß es am Wandertag „Bergsteigen“. Nachdem alle Schüler/innen getestet waren, fuhren die Klassen beschwingt Richtung Hirschau um sich der Herausforderung Monte Kaolino zu stellen. Während die Siebtklässler sich erst im Flachland einen Eindruck vom dortigen Hochseilgarten machten und den Wald durchstreiften, wollten die Abschluss- und Vorabschlussklasse sofort die Erstbesteigung wagen. Nach kurzen Sprintduellen am Fuße des Berges begannen die Oberschenkel zu brennen und es waren die ersten Schweißtropfen zu sehen. Das hatte zur Folge, dass sich das Feld der Schüler/innen über den ganzen Berg verteilte und die ein oder andere Verschnaufpause eingelegt wurde. Glücklich und stolz waren die Gesichter dann auf dem Gipfel, der wieder einmal einen wunderbaren und, aufgrund der enormen Tagebauten, auch interessanten Rundumblick gewährte.

Die erste Gaudi hatten die Jugendlichen dann beim Runterrennen, gefolgt von spaßigen Fahrten mit der Rodelbahn. Alles in allem war es eine gelungene Abwechslung zum Start des Schuljahres.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com