Besuch bei OTV

Einen spannenden Vormittag erlebten wir - die Klasse 4 zusammen mit unserer Partnerklasse - Anfang Juni. Wir hatten eine Einladung zum Sender OTV bekommen und durften nach Amberg ins Studio fahren. Hier erfuhren wir einiges über die Entstehung eines Beitrages für eine Nachrichtensendung. Und jeder durfte einmal in die Rolle des Moderators oder des Meteorologen bei der Wettervorhersage schlüpfen. Dass das gar nicht so einfach ist, wurde jedem klar. Und so wird uns dieser Vormittag noch lange in Erinnerung bleiben.

OTV 01home OTV 02home OTV 03home OTV 04home OTV 05home OTV 06home OTV 7home

Schwimmfest und Urkundenverleihung Schwimmfest

Am 8. Februar 2018 fand das diesjährige Schwimmfest der Grundschule und der Partnerklasse im Hallenbad in Weiherhammer statt. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler unter Beweis stellen, was sie seit September in dem wöchentlich stattfindenden Schwimmunterricht gelernt hatten. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache. In folgenden Disziplinen maßen sich die Grundschüler und die Schüler der Partnerklasse: 25m und 50m Brustschwimmen sowie im Sprung vom 1m-Brett. Außerdem wurden noch lustige und spannende Wettspiele in altersgemischten Gruppen im Wasser durchgeführt. Am 13. April 2018 fand die Siegerehrung statt. Die ersten drei Sieger freuten sich über Urkunden, zusätzlich durften sich die Erstplatzierten noch einen Sachpreis aussuchen. Dieses Jahr wurden im Rahmen des Schwimmunterrichts erstmals auch Schwimmabzeichen abgenommen. Diese wurden im Rahmen der Siegerehrung ebenfalls verliehen. 13 Schüler absolvierten das Seepferdchen, 12 erhielten sogar das Schwimmabzeichen in Bronze.

 schwimmfest1 schwimmfest2 schwimmfest3 schwimmfest4 schwimmfest5

Gesundes Frühstück in der Klasse 2/3

Die zweite Klasse hat im Fach HSU das Thema „Gesunde Ernährung“ durchgenommen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen am Freitag, den 13.4.2018 zusammen mit der 3. Klasse ein gesundes Frühstück zu machen. Jeder hat etwas mitgebracht. Wir hatten auf unserem Buffet unter anderem Obst, Gemüse, leckere Dips, Müsli, Naturjoghurt und gesundes Vollkornbrot. Es wurde von den Experten der zweiten Klasse erklärt, dass z.B. Karotten gut für die Augen sind, Körnerprodukte viel Energie spenden und auch unsere Verdauung anregen. Wir waren uns alle einig, dass auch „gesunde Sachen“ richtig lecker schmecken!

(Schülerbericht von Jan Fichtner und Lukas Rosner)

Ein herzliches Dankeschön an die Bäckerei Häring, die uns das schmackhafte Vollkornbrot und die Vollkornsemmeln spendierte!

 frühstück1 frühstück2 frühstück3 frühstück4 frühstück5 frühstück6

Lapbooks „Formen“ der 1. Klasse

Die 1. Klasse beschäftigte sich im Mathematikunterricht mit dem Thema Formen und deren Eigenschaften. Hierzu bot es sich an ein Lapbook zu erstellen. Ein Lapbook ist eine von den Schülern hergestellte Art Buch zu einem Thema, das sich z.T. mehrfach aufklappen lässt und in das kleine Faltbüchlein, Klappkarten, Pop-ups etc. eingeklebt werden. Die Erstklässler hatten viel Freude an der Arbeit, unterstützten sich gegenseitig und waren stolz auf ihre Ergebnisse. Ganz nebenbei setzten sie sich intensiv mit den geometrischen Formen auseinander und es entstand ein kompaktes „Nachschlagewerk“ zum Thema.

 Mappen1 Mappen2

Kressefrühstück der 1. Klasse

Zwei Wochen vor den Osterferien legte die 1. Klasse ihren eigenen kleinen „Frühlingsgarten“ in Form von Kresse an. Die Pflanzen entwickelten sich bei der guten Pflege durch die Erstklässler sehr schnell, sodass bereits eine Woche später geerntet werden konnte. Zusammen mit z.T. selbst geschüttelter Butter und dem ofenfrischen Brot der örtlichen Bäckerei ließen sich die Kinder (und Lehrer) die Kressebrote schmecken.

 Kresse1 Kresse2 Kresse3 Kresse4 

Einschreibung an der Josef-Faltenbacher-Schule in Pirk

Die Einschreibung für alle zukünftigen Schulkinder in der Josef-Faltenbacher-Schule in Pirk findet am Dienstag den 10.04.2018 statt. Die Eltern sind herzlich eingeladen zusammen mit Ihrem Kind um 14.00 Uhr in die Aula der Josef-Faltenbacher-Schule zu kommen. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Stammbuch der Familie. Die Einschreibepflicht besteht für alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 sechs Jahre alt werden, auch für jene Kinder, die im Schuljahr 2017/2018 zurückgestellt wurden. Der Bescheid der Zurückstellung ist vorzulegen. An diesem Tag können sich die Eltern auch über die Betreuung in der offenen Ganztagsschule informieren. Der Elternbeirat bewirtet die Eltern während der Wartezeit mit Kaffee und Kuchen.

Lehrer wieder fit in Erster Hilfe

Bei vielen Kolleginnen und Kollegen der Grund- und MIttelschule Pirk lag der Erste-Hilfe-Kurs doch schon einge Jahre zurück. Grund genug für das Kollegium eine Auffrischung in Erster-Hilfe durchzuführen. EH-Ausbilder Thomas Weiner vom BRK Kreisverband Weiden erklärte sich bereit, den Teilnehmern in einer schulhausinternen Fortbildung die aktuellen Maßnahmen bei Notfällen zu zeigen und allen Interessierten üben zu lassen. Auf dem Programm standen das Anlegen von verschiedenen Verbänden, das fachgerechte Absetzen des Notrufes, die Durchführung der stabilen Seitenlage sowie die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Großes Interesse zeigten die Lehrer beim Anlegen des AED (Automatisierter ExternerDefibrillator). Durch viele praktische Übungen konnten das gelernte gefestigt werden. Rektorin Claudia Piehler meinte, dass gerade in Schulen die Auffrischung der Esten-Hilfe-Kenntnisse in regelmäßigen Abständen erfolgen soll. 

EH1 EH2 EH3 EH4

Närrisches Schultreiben

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien war es wieder soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule sowie der Partnerklassen haben sich schon lange darauf gefreut. Der Fasching hielt Einzug in der Josef-Faltenbacher-Schule. Vor allem die Kinder der Grundschule hatten sich mächtig in Schale geworfen und überzeugten mit tollen, teils außergewöhnlichen Faschingskostümen. Neben einigen Einhörnern waren Polizisten oder eine Tüte Popcorn unterwegs. Frau Lang hatte hierfür mit den Mädchen der achten und neunten Klasse ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Mit Tanzeinlagen sowie lustigen Faschingsspielen verlebten die Kinder einen lustigen Vormittag und verabschiedeten sich nach der Abschluss-Polonaise in die wohlverdienten Ferien.

 Fasching1 Fasching2 Fasching3 Fasching4 Fasching5

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com